Puppentheater in der Muschel

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
frei nach dem französischen Märchen „La Belle et la Bête

Die vielleicht romantischste aller Liebesgeschichten verzaubert mit ihrer Magie jung und alt immer wieder gleichermaßen!

Von Geschäften aus dem Hafen zurückkommend, wird ein Kaufmann von einem Unwetter überrascht. Er findet Unterschlupf in einem verwunschenen Schloss, welches über und über mit Rosen bewachsen ist. Als der Kaufmann die schönste der Rosen für seine jüngste Tochter Bella bricht, erscheint ein riesiges Wesen, dass mehr einem Tier als einem Menschen gleicht. Um dem Tod zu entgehen, muss der Kaufmann dem Biest versprechen, das Erste, was ihn zu Hause begrüßt, in das Schloss zu schicken. Doch daheim empfängt ihn nicht wie gewohnt sein Hund Rosso, sondern Bella schließt ihn als erstes in die Arme. Um ihren Vater zu retten, ist das die Tochter bereit, auf die Forderung des Ungeheuers einzugehen und ihr Leben fortan auf dem Schloss zu verbringen….

Kann Bella hinter dem hässlichen Antlitz das gute Herz des Biestes erkennen? Und wird sie es jemals über sich bringen, das Biest zu lieben?

Eine Geschichte so alt wie die Zeit selbst – bekannt aus unzähligen Verfilmungen in vielen Sprachen und immer wieder auf den Bühnen der Welt zu sehen: Ein Märchen, welches uns lehrt, die Menschen nicht nach ihren Äußerlichkeiten zu beurteilen, sondern ihre Seele zu erkennen.

Eine spannende, aufregende und bezaubernde Geschichte dieser ungewöhnlichen  Freundschaft als Schauspiel mit Figuren musikalisch untermalt von Saxophon und Harfe.

Es spielt die Theatermanufaktur Dresden – Bianka Heuser.

Regie:  Jörg Bretschneider – Ausstattung: Matthias Hänsel – Musik: Andreas Wieczorek

 

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Tickets im Vorverkauf

Bei Regen wird die Vorstellung verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

WARDRUNA

In collaboration with By Norse Music, Wardruna will be headlining a series of concerts under the flag
“Nordic Nights Summer Open Air Tour” taking place in a selection of outstanding venues across
Europe.

After the memorable “Nordic Night at Red Rocks Amphitheatre” in the US and the successfully
launched “Nordic Night at Gelsenkirchen” Release Show on May 2nd 2021, Wardruna and By Norse
Music expand this concept into a full-on Nordic Night Summer Open Air Tour in support of the new
Wardruna album «Kvitravn» (White Raven) that is set for worldwide release on January 22nd, 2021.
The new Wardruna album «Kvitravn» (White Raven) musically continues where the Runaljod trilogy
left off, yet it marks a distinct evolution in our sound. The album features a broad selection of both
traditional and historical instruments such as Kravik-lyre, Trossingen-lyre, Taglharpa, Sotharpa,
Langeleik, Crwth, Goat-horn, Lur, Bronze-lur, flute, the Moraharpa. The record also features guest
appearances by a small group of prominent traditional singers, spearheaded by Kirsten Bråten Berg,
one of the most important custodians of Norwegian traditional song. Throughout eleven songs,
Kvitravn discusses Northern sorcery, spirit-animals, shadows, nature and animism, the wisdom and
meanings of certain myths, various Norse spiritual concepts, and the relation between sage and songs.

Einar Selvik comments the album:
„To recite and copy the past is not very difficult, but to understand and integrate ancient thoughts,
tools and methods with real purpose into a creation that is relevant to the
modern era is truly challenging and remains our prime goal in our work. Although the album carries a
variant of my own totemic artist name, it has, in this context, little to do with me but rather refers to the
symbolism and legends of sacred white animals found in Nordic and other cultures all over the world. These
highly regarded ghostly creatures, whether a raven, snake, bear, moose, reindeer, elephant or lion – are in
animist traditions seen as prophetic, divine messengers, and guardians representing renewal, purity and a
bridge between worlds”

You can now pre order the album in various formats and bundles at www.wardruna.com!

By Norse was founded be Einar Selvik, Ivar Bjørnson and Simon Fülllemann and has proven to be a
source of innovation since its inception in 2015. With events like London, Oslo and New York by
Norse, nearly 20 releases under its belt as well as having had its own beer, the creative force behind
By Norse takes another step with this unique “Nordic Nights” event series! Prepare for many more
Nordic Nights to come, as well as other artists being invited to join! Stay tuned!

Einlass: ab 17.30 Uhr

YELLOW UMBRELLA

Es geschehen noch Zeichen und Wunder:

In der Stadt darf ein Reggae & Ska – Konzert gespielt werden!

In echt. Nicht per Stream.

Natürlich mit Yellow Umbrella, Abstand, Hygienekonzept und stark reduzierter Zuschauerkapazität. Aber mit Schmackes, Herzblut und Coronafigur.

 

Einlass: 18:30

Beginn: 19:30

Dresden’s erstes Reggae & Ska – Konzert nach Corona (1. Welle)!

Streng limitierte Tickets gibt es für 18,- € zzgl. VVK-Gebühr an allen bekannten VVK-Kassen.

E.O.F.T. European Outdoor Film Tour

EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 19/20

NO SCRIPT. NO ACTORS. NO SPECIAL EFFECTS. THIS IS REAL!

DAS PROGRAMM IST FINAL – 120 MINUTEN

VOLLER ABENTEUERLUST UND OUTDOOR-ACTION

Insgesamt umfasst das Programm 9 Filme mit einer Gesamtlaufzeit von 120 Minuten.

https://de.eoft.eu/de/programme/

Einlass: ab 18.30 Uhr

Filmlänge: 120 Minuten ohne Pause

 

Mit freundlicher lokaler Unterstützung von:

Die Hütte – https://die-huette.net/

Bike 24 – https://www.bike24.de/

Mighty Oaks

Aufgrund der weiterhin bestehenden behördlichen Anordnung und Auflagen sind wir leider gezwungen, das Konzert mit Mighty Oaks in die Spielzeit 2021 zu verlegen:

04.09.2020 Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch OPEN AIR 19:30h

Verlegt auf 10.09.2021 19.30h

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

 

Das in Berlin lebende Indie-Folk-Trio bestehend aus Ian Hooper (USA), Claudio Donzelli (Italien) und Craig Saunders (Großbritannien) kündigt mit ‚All Things Go‘ eine brandneue Single an und sie werden 2020 ihr neues Album live präsentieren.

Eine Aufzugfahrt in München, die zwei Leben für immer verändert. Die aus zweien ein gemeinsames macht, ein volles, ein reiches Leben. Und ein vergängliches: in der neuen Mighty Oaks-Single ALL THINGS GO erzählt Ian Hooper die Liebesgeschichte seiner Eltern. Aber der Song ist mehr als das, er ist auch eine Parabel über die Schönheit und Vergänglichkeit des Moments. „Mein Vater war ein mittelloser amerikanischer Student in München, der von einer Fremden zu einer Party eingeladen wurde – und auf dem Weg dahin im Aufzug meine Mutter kennenlernte.“ Was darauf folgte war eine transatlantische Liebesgeschichte, zwei Kinder, und der frühe Krebstod von Hoopers Mutter.

Mit dem neuen Stück kündigen die drei damit auch ihr drittes Album an, das 2020 veröffentlicht wird. “Wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir wirklich ALL THINGS GO als erstes veröffentlichen wollen”, so Hooper. Schließlich entschied sich die Band doch für dieses intime Stück, weil es auch eine Brücke zwischen der letzten Akustik-EP und ihren neuen Stücken, dem neuen Kapitel der Bandgeschichte, schlägt.

Eine Geschichte, die vor mittlerweile zehn Jahren in einem Berliner Wohnzimmer ihren Anfang nahm, zu zwei Alben und zig Tourneen geführt hat, auf Bühnen mit Kings of Leon, The Lumineers oder Chvrches. Ihr Geheimnis? “Wir sind drei Individuen, die alle gleich zentral sind für die Band. Jeder von uns hat eine starke Rolle. Unsere drei Persönlichkeiten und die drei Länder, aus denen wir stammen, definieren unsere Musik”, erklärt Hooper. “Wir sind Vollblutmusiker – es gibt keinen Frontmann, jeder von uns kann auch alleine eine Band tragen.”

Im November treten die Mighty Oaks als Special Guests auf der Europa Tour von The Lumineers auf, im Februar geht es auf eigene Europa Headline Tour, gefolgt von Nordamerika Terminen im Frühjahr. Im Gepäck ihr neues Album – und natürlich auch ALL THINGS GO. Denn das Leben ist zu kurz, um die besonderen Momente einfach nur vorbeiziehen zu lassen.

BODO WARTKE – In guter Begleitung mit der SchönenGutenA-Band

Aufgrund der weiterhin bestehenden behördlichen Anordnung und Auflagen, sind wir leider gezwungen das Konzert mit BODO

„WARTKE – In guter Begleitung mit der SchönenGutenA-Band wie folgt zu verlegen:

Do 03.09.2020 Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch OPEN AIR 19:30h

Verlegt auf Sa 28.08.2021 19.30h

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

 

„Neues entdecken, Bewährtes genießen: Bodo Wartke und die SchönenGutenA-Band präsentieren Klassiker und ganz neue Lieder des Klavierkabarettisten. Das eigens fürs Band-Arrangement gesetzte Repertoire präsentiert neben beliebten Songs aus sechs Programmen von Bodo Wartke Lieder in Rohfassung und Textexperimente aus der Band-Werkstatt.

Der Bogen spannt sich dabei von „“Gaffer““, einem der frühesten Lieder des Klavierkabarettisten, über seine gesellschaftskritischen Stücke wie „“Heilige Schrift 2.0″“ – und ganz aktuell: „“Das Grundgesetz““ – bis hin zu formidablen Neuinterpretationen von Arien und Szenen aus Mozarts Zauberflöte!

https://www.bodowartke.de/

Puppentheater in der Muschel

Für eine Geburtstagsfeier soll ein großer Rührkuchen gebacken werden, doch der Küchenschrank ist kein normaler Küchenschrank.
In ihm pfeift und rumort es!

König Kohledampf in der rechten Schrankhälfte möchte, dass die Tochter, die ihn am meisten liebt, seine Nachfolge antritt. Die jüngste Prinzessin Rosalie antwortet, sie liebe ihn wie das Salz. Darüber ist der König verärgert, da in seinen Augen Gold und Silber viel mehr wert sind als gewöhnliches Salz. Er verbannt Rosalie aus dem Königreich Service.

In der anderen Schrankhälfte ist der Salzkönig verärgert, dass sich sein Sohn Fabién in Rosalie verliebt. In seinen Augen achten die Menschen aus Service die wahren Schätze wie das Wasser und das Salz nicht und verspotten die Bewohner des Salzreiches. Als Fabién sich gemeinsam mit Rosalie verstecken und mit ihr leben will, verzaubert ihn sein Vater in eine Salzsäule.

Rosalie stellt sich drei Prüfungen, um ihre wahre Liebe zu Fabién zu beweisen.
Schafft es Rosalie, Fabién zu erlösen? Wird sie danach ihrem Vater vergeben und zu ihm zurückkehren?
Kehrt in den Küchenschrank Ruhe ein und werden sich beide Könige vertragen?

Das Märchen erzählt davon, dass man, anstatt zu streiten, nach Lösungen und gegenseitigem Verständnis suchen sollte.
Und natürlich davon, wie schnell wir in unserem komfortablen Alltag die scheinbar kleinen Dinge und deren Werte vergessen.

 

Es spielt die Theatermanufaktur Dresden – Bianka Heuser.

 

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Tickets im Vorverkauf

Bei Regen wird die Vorstellung verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

Götz Alsmann – L.I.E.B.E.-Open Air

Aufgrund der weiterhin bestehenden behördlichen Anordnung und Auflagen, sind wir leider gezwungen die Veranstaltungen mit Götz Alsmann (Programm: “ L.I.E.B.E“) in die Spielzeit 2021 zu verlegen:

Di 08.09.2020 Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch OPEN AIR 19:30h

Verlegt auf Do 09.09.2021 19.30h

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

Anna Depenbusch

Aufgrund der weiterhin bestehenden behördlichen Anordnung und Auflagen, sind wir leider gezwungen die Veranstaltung mit Anna Depenbusch in die Spielzeit 2021 zu verlegen:

11.09.2020 Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch OPEN AIR 19:30h

Verlegt auf 11.09.2021 19.30h

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

 

 

Leidenschaft und Temperament, Kreativität und Poesie, Humor und Ironie: Diese Charaktereigenschaften zeichnen ANNA DEPENBUSCH aus –und das nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne.

Die Hamburger Liedermacherin zeigte mit ihrem letzten Studioalbum „Das Alphabet der ANNA DEPENBUSCH in schwarz-weiß“, dass es nicht mehr als ein Klavier und ihrer Stimme bedarf, um für ein paar Stunden in eine Welt voller Fantasie einzutauchen. In dieser verschmelzen Geschichten, die das Leben schreibt, Anekdoten, Wahrheiten, Träume, Wünsche und Sehnsüchte in einer Symbiose miteinander. Egal ob sie flüstert oder pfeift, sie streichelt oder bebt, sie neckisch scherzt oder einfach nur ganz tief berührt: „ANNA DEPENBUSCH ist in ihrem Fach, dem modernen Chanson, das Maß aller Dinge“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung). Nicht von ungefähr kommt es, dass sie neben Auszeichnungen wie dem Deutschen Chansonpreis und dem Fred-Jay Preisebenfalls zwei Nominierungen für den Deutschen Musikautorenpreis vorweisen kann.

Nachdem sie 2018 als Special Guest auf der Tour von Tina Dicosowie auf ihrer eigenen großen Deutschlandtour in ausverkauften Konzertstätten wie der Kölner Kulturkirche, dem Leipziger Kupfersaal oder der Hamburger Elbphilharmonie begeisterte, konzentrierte sie sich 2019 voll und ganz auf die kreative Schaffensphase ihres neuen Albums. Inspiriert durch ihren 100-Jahre alten Geschichtenerzähler-Flügel„Frau Rachals“,schlägt die Tastenlyrikerin auf ihrem neuen Album„Echtzeit“ (VÖ: 06.03.2020) die Brücke zwischender Vergangenheit und der Zukunft. Sie setzt sich mit Themen wie dem Optimierungswahn, der Digitalisierung, aber auch den „flüchtigen Zwischenmenschlichkeiten“ auseinander. Zurück bleibt für ANNA DEPENBUSCH immer die Frage: Wie echtzeitfähig sind wir selbst?

„Eine Frau, ein Klavier und sonst nichts. Purer Genuss“ –so wie der Generalanzeiger Bonnden minimalistischen und doch so wirkungsvollen Einsatz dieser beiden Elemente an ANNA DEPENBUSCHschätzt, soll sich auch das kommende Album auf Klavierklänge, Sprache und Gesang fokussieren. Hierbei hat sich die Künstlerin für eine einzigartige Aufnahmetechnik entschieden: den analogen Vinyl-Direktmitschnitt. Eine Echtzeit-Aufnahme also, in welcher das Album am Stück, ohne Schnitt und ohne Pause, live und komplett analog eingespielt wird.Für ihre Tourim kommenden Jahr hat sich ANNA DEPENBUSCH ganz bewusst historisch und musikalisch bedeutsame Konzerthäuser ausgesucht, deren Wände ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Gleichzeitig bieten die Kulissen das perfekte Ambiente für intime Momente im Dialog mit den Konzertbesuchern. „Mit dem neuen Programm komme ich mir und dem Publikum besonders nah“ –eine Erkenntnis und gleichzeitig ein Versprechen, das die Künstlerin für die anstehendenKonzerte gibt.

Vermittelt im Auftrag von:
Selective Artists GmbH & Co. KG Kleine Seilerstraße 1, 20359, Hamburg

Hutkonzert – Esthi Kiel

Wo würde man Esthi Kiel musikalisch einordnen? Ihre Musik ist zu 100 % Hand gemacht und reicht von Country, Pop, Rock bis hin zu deutschen, eigenen Kompositionen. Mit diesem Mix bringt die Künstlerin ein cooles, anspruchsvolles Programm auf die Bühne und nimmt Ihr Publikum mit auf eine Reise durch ihre vielfältige musikalische Welt.

Wer also ein Freund von akustischem Gitarrensound, gepaart mit einer unverwechselbaren Stimme ist, der wird voll auf seine Kosten kommen.

Herzen auf, Musik rein…

https://www.esthikiel.com/

Eintritt frei
Es gibt kleine Sammelboxen am Gastrotresen und einen Hut der nach dem Konzert für die Künstler rumgeht.